Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Zünde eine Kerze an

Diese Seite ist kein Gästebuch. Zünde eine Kerze an für einen Lieben Menschen  und schreibe einen kleinen Text dazu

Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens  eindrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften.

Zur Homepage Lebensalltag

Hier kannst Du eine Kerze für einen lieben Menschen anzünden
( 2.570 Personen sind seit dem 10.Januar 2004 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie finden Sie unsere
Ihr Kommentar:




2490) Marita aus duisburg schrieb am 10.August 2008 um 21:15 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Hallo meine liebes Schwesterchen endlich kann ich die dvd sehen von der Hochzeit deiner tochter,wenn ich die sehe hab ich das gefühl du bist garnicht weg und ich könnte dich anrufen und fragen wie es dir geht.
Bald ist dein jahrestag ich hab das gefühl es ist noch nicht so lang her.Unsere Gespräche fehlen mir so.Alle gehen anders mit der Trauer um.Du wirst immer in unseren Herzen bleiben wier lieben und vermissen dich alle sehr.
Viele grüsse deine kleine Schwester und den rest der familie


2490b) Anzeige / Angebote schrieb am 18.Dezember 2017:
--

2489) Dubravka aus Deutschland schrieb am 3.August 2008 um 01:05 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen Vater Ilija.
Schlaf schön Papa.
Du bist für immer in unseren Herzen geblieben.

2488) Birgit aus Freising schrieb am 2.August 2008 um 21:15 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Für meine Eltern, Mam für Dich weil Du heute Geburtstag hast und Dad für Dich...ich hoffe es geht Dir gut da wo Du bist. Für meinen Sohn Juli und für meinen Freund Willi und für alle Menschen die traurig sind...

2487) Kerstin schrieb am 30.Juli 2008 um 12:16 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Ein Licht für unsere Katze Lilli,die uns durch ihr kurzes Dasein die Traurigkeit aus unsere Herzen genommen und durch Glück und Liebe ersetzt hat. Wir wollen nicht traurig sein, dass du nicht mehr bei uns bist, sondern dankbar dafür sein, dass wir diese schöne Zeit mit dir erleben durften. Danke Lillie. Wir werden dich nie vergessen. Du bist in unseren Herzen. Wir werden dich nie vergessen.
In Liebe Kerstin und Saskia

2486) Daniel schrieb am 30.Juli 2008 um 10:18 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Für alle Menschen die ein kleines Licht
in Ihren dunklen Stunden brauchen.

2485) Andreas aus dachau schrieb am 29.Juli 2008 um 10:55 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
heute nacht um 22.10 uhr haben wir unseren besten und treuesten freund, unseren kater tiger einschläfern lassen müssen !
lieber tiger wir danken dir für die letzten 13 jahre wo du uns viel freude , liebe und auch kummer und sorgen bereitet hast !
du warst ein stück unserer familie , wir trauern sehr um dich aber wir wussten gestern auch das wir diesen schritt für dich gehen mussten !
wir konnten deine schmerzen und dein leiden fühlen und hoffen das es dir jetzt gut geht ! ich wusste was deine zwei letzten maunzer mir sagen wollten und ich habe gehandelt!
du siehst jetzt so friedlich aus !
nie werde ich deinen treuen blick vergessen ! danke für die schöne zeit !! werden uns um deine freundin die dich jetzt sucht , feste kümmern , deine herrchen

2484) Sabine aus Deutschland schrieb am 20.Juli 2008 um 13:03 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meine geliebte Mutter. Möge dein letzter Weg ein Weg ohne Angst ins Licht sein...

2483) Bine aus D schrieb am 18.Juli 2008 um 20:24 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Möge Andi seinen Weg finden...

2482) Mathias aus Deutschland schrieb am 15.Juli 2008 um 22:41 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
In lieber Erinnerung an meinen Vater.
gest. 2007

2481) Mim aus Luxembúrg schrieb am 15.Juli 2008 um 16:53 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Hun dech 2 Joer geflegt,
Du sees mir all Daach ech well net mei .
Ech wenschen mer fir dech dat du endlech un D'Himmelsdir klappen kanns goen
Leif Bom ech hun dech gär Eddi

2480) Carina schrieb am 4.Juli 2008 um 20:12 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Diese Kerze zünde ich für meinen Papa an, der sich leider im Ausland zum Arbeiten befindet.
Ich denk ganz oft an dich.

2479) Debby schrieb am 3.Juli 2008 um 12:15 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
In Gedenken an meinen lieben verstorbenen Opa.
Der mir sehr fehlt!!

2478) Klaus + Martina aus Idar-Oberstein schrieb am 1.Juli 2008 um 14:33 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Wir zünden 1ne Kerze an für alle lieben die in den letzten 30Jahren von uns gegangen sind.

2477) Maria aus giesen schrieb am 28.Juni 2008 um 09:57 Uhr:
http://www.vanessa-kalberlah.de Ich zünde eine Kerze an 
--
Nichts wird so wie es vorher war,niemand kann hinter den Einschnitt des Todes zurück
Ich zünde eine Kerze für VANESSA

2476) Debby schrieb am 18.Juni 2008 um 12:13 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Für meinen Opa!

Der leider von uns gegangen ist.
Du fehlst mir soooo sehr. (

Debby

2475) Adeca aus deutschland schrieb am 17.Juni 2008 um 17:33 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen geliebten Papa
der heute verstorbenen ist
in liebe von vier die dich sehr lieben

2474) mike schrieb am 13.Juni 2008 um 13:06 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
ich zünde eine kerze an für meinen geliebten verstorbenen bruder reinhard. du fehlst mir brüderchen

2473) engelchen2605 schrieb am 12.Juni 2008 um 20:23 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen geliebten Papa,

heute war der Rosenkranz für Dich und morgen wird sich der erste der Kreise schließen indem wir Deine Urne beisetzen.
Dann hat dieser Schwebezustand endlich ein Ende, auch für Dich!

In Liebe
Katja

2472) sandra-"krümel" aus berlin schrieb am 12.Juni 2008 um 18:58 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Für meinen Traummann-Billy.

Billy mein Bärchen,
nun sind fast 4 Wochen seit dem Du so plötzlich von uns gegangen bist und meine Grundtiefe Trauer hat nicht ein Büschen nachgelassen, ganz im gegenteil..
Ich fühle mich so verloren ohne dich,Du hast ein Riesen großen Loch in meinem Leben und meinen Herzen hinterlassen mein Schatz.
Ich liebe dich mein Bärchen und ich weiß das du mich auch grenzenlos liebtest.
Das hast Du mir jeden Tag gezeigt, mit deinen Briefen,deinen Anruffen,deinen SMS.
Auch wenn wir weit entfernt von einander waren gab es keinen Menschen auf dieser Welt der mir vertrauter und so nah war.
Ruhe in Frieden mein Bärchen,in meinen Herzen wirst Du immer leben... bis zum meiner letzten Tagen(hoffe von ganzem Herzen das das bald geschieht..nur so hab ich eine Hoffnung wieder bei dir zu sein)
Dein Krümel

2471) Marita aus duisburg schrieb am 12.Juni 2008 um 06:39 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Hallo Gela wenn ich das schöne wetter sehe denke ich oft an dich.Du bist immer gerne im garten gewesen,und hast es sehr schön gehabt.
Dein enkel Luka ist auch schon 2jahre alt geworden.Nadine liegt in scheidung.Wier vermissen dich so sehr.Du warst unser ruhepohl,du hattest immer ein guten rat wenn wier ihn brauchten.Gestern war ich an deinem Grab
es wird mit viel liebe gepflegt,es tut immer noch weh das du da alleine liegst.Manchmal würde ich gern mit dir stauschen,ja ich weiss das wäre genauso schlimm.Also liebe Gela diese kerze ist heute nur für dich ich liebe und vermisse dich sher doll.
Deine kleine Schwetsr

2470) sandra-"krümel" aus berlin schrieb am 10.Juni 2008 um 00:06 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen geliebten Billy.

Mein Herz,
Nun sind 3Wochen seit dem Du von mir gegangen bist und der Schmerz ist nach wie vor so stark,das ich wünschte ich währe auch Tod...dann hätte ich eine Chance mit dir zu sein.
Mein Bärchen, ich kann immer noch nicht glauben das Du nie wieder zurück kommst.
Ich sehe keinen Sinn mehr ohne dich zu leben.
Alle sagen...das wird wieder...das Leben ist schön....
Die haben keine Ahnung!
Ruhe im Frieden mein Traumman,
in meinem Herzen wirst Du immer leben.
In großer liebe,dein Krümel

2469) engelchen2605 schrieb am 6.Juni 2008 um 13:18 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen geliebten Papa,

gestern ohne es zu wissen um Dir die Angst vor der Dunkelheit zu nehmen und Dich auf Deinem Weg hinüber zu geleiten.
Schön, dass Dein letzter Weg hier jetzt gegangen ist und Du gestern um 23.30 Uhr angekommen bist!
Heute weil ich an Dich denke und Dir erleichtern will Dich da wo Du jetzt bist besser zurechtzufinden, auch wenn ich
weiß, dass Du bereits von allen die dir vorausgegangen sind erwartet wurdest und sich so einige der ersten Kreise
wieder schließen konnten. Jetzt ist alles Gut und alle Schmerzen vergessen, jedes Ende ist auch ein Anfang!

In Liebe Katja

2468) engelchen2605 schrieb am 5.Juni 2008 um 20:04 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meinen geliebten Papa,

danke dass Du mit uns nach der Diagnose Deiner unheilbaren Krankheit noch 3 Jahre durchgehalten hast!
So durften wir miteinander meine neuen Liebe mit der Hochzeit (´05) und die Geburt Deiner Enkelkinder
Pierluigi (´06) und Antonia (´07) erleben und feiern. Ich bin dankbar für jede Stunde meines Lebens die
ich mit Dir verbringen durfte, Du hast mich reich gemacht!
....Der Kreis wird sich schließen,......
....wenn wir uns in der Ewigkeit werden wiedersehn......

In Liebe Katja

2467) sandra aus berlin schrieb am 4.Juni 2008 um 17:05 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Meinen für immer gelibten Billy.


Mein Bärchen,

Am vergangenen Dienstag bist du beerdigt worden,
und im meinen Herzen und meinem Leben eine riesig große Wunde und Loch hinterlaßen...

Ich werde dich immer lieben mein Bärchen und niemals vergessen.
Du lebst weiter in meinen Herzen.-..für immer.

Ruhe in Frieden mein Schatz,
Dein traurieger "Krümel"

2466) sandra aus berlin schrieb am 4.Juni 2008 um 00:44 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
meinen geliebten Billy,

Auch heute mein Bärchen...eigentlich wie immer seit dem ich dich getroffen hatte,
hab ich an dich mit großer liebe aber auch mit großer trauer an dich gedacht.
Schatz..warum müßtest Du so jung
und zu unseren glücklicksten Zeiten sterben???.... WARUM?????....

Ich werde dich für immer in meinem herzen tragen mein geliebter Traummann.
Ruhe im frieden und lass es dir guit gehen,egal wo Du auch jetzt bist.
In unschterblicher liebe,dein "Krümel"

2465) Maria aus niedersachsen schrieb am 2.Juni 2008 um 18:43 Uhr:
http://www.vanessa-kalberlah.de Ich zünde eine Kerze an 
--
Wie eine Sanduhr das Leben zwischen Himmel und Erde eingefangen die zeit die zerrinnende,fassbares festzuhalten im fotrfliesen.

2464) sandra-"krümel2 aus berlin schrieb am 2.Juni 2008 um 12:11 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Für meinen gelibten Bärchen Billy,

Mein Schatz ich mus dir etas beichten...
Gestern an deinen 2 Wochigen Sterbenstag,hab ich nur noch mit großer Trauer an dich denken kennen und immer wieder die Frage gestellt..WARUM,warum mustest Du sterben,warum....
Ich wollte dir folgen,wollte mit meinem Leben auch schluss machen,wollte nur noch bei dir sein.
Leider bin ich zu feige diesen schritt zu gehen und wahrscheinlich der gedanke an Sascha meinen Sohn..das alles hatt mich davon abgehallten.
In meiner Verzweilfung hab ich eine Hellseherin angerufen und ihr unsere geschichte und über meine große Trauer erzählt.
Sie war eine Kluge und einfühlsamme Frau.Sofort hatt sie erkannt das ich lebensmüde und stark gefördert bin.
Sie hatt mir ein paar sachen über die Seelen die selbstmord machten erzählt,
unteranderen auch das selbstmörder niemals ruhe finden und keinenfalls dort landen wo sie wollten.

Das heist,hätte ich diesen Sritt getan währe ich nicht bei dir,sondern in eine zwieschenwelt und somit niemals einen Konntakt zu dir nehemmen können.

Sie hatt mir auch gesagt das Du mein liebster einen Kontakt mit mir aufnehmmen würdst um mich zu trösten,...das Du beim sterben nicht leiden mustest und Du mich wieder glücklich sehen willst.
Na,ja ..mit wieder glücklich sein werd ohne dich sehr schwer sein...
Aber die tatsache das ich eine Chanse hab,dich zu meiner lebzeit noch mal um mich spühren zu dürfen und möglicherweise mit dir in Konntakt zu kommen,hat mich von diesen selbstmord Gedanken aufghehalten und ich werde versuchen mein Leben wieder im griff zu kriegen.
Dennoch meit Bährchen,würdst Du immer in meinen Gedanken und meinen Herzen sein.denn Du warst und würdst immer die Liebe meines Leben sein.
Mein Schatz ich weis das dir jetz egal wo Du auch bist gut geht.
Ich liebe dich so sehr und werde dich immer in meinem Herzen tragen.

IN UNENDLCHER LIEBE,dein Krümel

2463) sandra-"krümel2 aus berlin schrieb am 1.Juni 2008 um 00:12 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Mein geliebter Traummann,
Heute vor genau 2 Wochen bist Du plötzlich von uns gegangen und seit dem ist meine Welt nur noch eine
unfassbar tiefe Trauer.
Ich kann es immer noch nicht glauben das ich dich nie wieder sehen werde.
Ich habe eigentlich gar keinen Lust auf einen Leben ohne dich.Spürst Du das?
Ich werde dir so gerne jetzt folgen, woimmer Du jetzt sein magst.
So oft hab ich an selbstmord gedacht...bin aber anscheinend feige das im tat umzusetzen...leider!.
Ich weiß aber auch nicht wie lange ich noch ohne dich und deine liebe ,leben kann.
Ich werde dich IMMER IN MEINEN HERZEN TRAGEN mein geliebter Bärchen.
Hoffe sehr das es dir gut geht da wo du jetzt bist.
In unendlicher Liebe,dein trauriger Krümel((

2462) sandra aus berlin schrieb am 31.Mai 2008 um 01:03 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
An meinen Geliebten Traumman!

Bährchen mein Schatz,
Du warst mein Traumman und das würdest Du auch immer bleiben,
denn so einen Menschen wie dich würde nicht wieder geben.

wenn ich mir selber einen schnitzen könnte hätte ich das nicht besser hingekriegt....

Du warst;Aufrichtig, Du warst Anständig, Du warst Grundtief Ehrlich ,sehr Romantisch, einfühlsam,
Klug, fleißig...und,und nicht zu vergessen sehr Attraktiv.
Und auf so einen tollen Menschen wie dich muss ich einfach so, von heute auf Morgen verzichten

Ich kann es immernoch nicht glauben das Du für immer aus meinen Leben weg sein solltest und hoffe auf eine
große Wunder.
In großer, aufrichtige liebe,
dein Krümel

2461) sandra-"krümel2 aus berlin schrieb am 30.Mai 2008 um 13:17 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Meinen geliebten Bärchen,


Auch Heute..eigentlich immer denk ich mit großer liebe an dich.
Schatz,kein Mensch auf der erde kann sich vorstehelen wie sehr ich dich vermiße und wie tief meine trauer ist.
Du warst und bist mein Leben,meine große Liebe...eigentlich ALLES für mich!!!
Das alles soll so plätzlich vorbei sein??ß
Warum mustest Du sterben?
Du hast mir immer wieder versichert das es dir gut geht,Du warst so voll mit Lebensfreude und gemeinsan´mme Pläne geschmidet.
Selbst an den Tag wo du überaschend starbst,
hast Du mir einen Bild von dir gemailt,um mir zu zeigen das alles im ordnung ist.
Warum sollte ich auch daran zweifeln?
Du sahst wunderbar und gesund aus!
Du warst so lebenslustig und wir haben so eine schöne Zukunf vor uns gehabt.
Und dann der 18.05.08......
Deine letze Mail hast Du mir um 18uhr geschrieben mit den besagten Bild von dir....
Eine Stunde später fand mann dich neben den schreibtisch TOD!!
WARUM?WARUM? WARUM?...


Ich kann es immer noch nicht glauben und bette jeden Tag das dich der lieber Gott wieder zu mir schickt.
Mann sagt das Wunder passieren wenn man nur fest daran glaubt.Ich weis es nicht ob ein mensch so fest wie ich daran glaubt seit dem es dich auf dieser Welt nicht mehr gibt.
Somit mein Bärchen werde ich nie aufhören daran zu glauben,sowie dich zu lieben.
Ich umarme dich ganz fest in gedanken und hoffe das es dir gut geht,wo immer Du jetzt bist.

In unendlicher tiefer Liebe,dein "Krümel"

2460) sandra aus berlin schrieb am 30.Mai 2008 um 02:16 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
an die liebe meines lebens,an dich mein schatz Billy..
Bärchen,Heute vor 12 tagen hast Du noch gelebt..voll hoffnung und freude auf unsere gemeinsame zukunft.
Wir hatten so viele Pläne.
Wir haben uns so geliebt.Du warst meine große liebe,mein einzig wahrer Mann in meinem Leben,und für die kurze Zeit die uns geschenkt wurde so vertraut.
Wie soll mein Leben jetzt ohne dich weiter gehen???
Du warst meine zukunft!!!
Ich wünschte mir mit dir gegangen zu sein,villeicht währen wir jetzt noch Glücklich miteinander.
Immer wieder schaue ich mir deine Bilder an,lese deine E-Mails und deine SMS.
jedes mal fahle ich in eine abgrund tiefe Trauer,aber gleichzeitig erfühlt mein Herz eine wollige wärme,weil weis das Du mich genauso liebtest.
Mein Bärchen,warum mustest Du gehen und mich alleine zurücklassen???
Ich werde dich immer lieben mein Schatz....
Ich wünschte ich währe auch Tod!
In Großer Liebe,dein"Krümel"

2459) fehrenbacher aus Neuss schrieb am 29.Mai 2008 um 04:22 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Pro Novesia Et Patria
In Honorem Sancti Quirini
Ich hatt einen Kameraden
Danke Hans

2458) Marita aus duisburg schrieb am 25.Mai 2008 um 21:06 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Hallo GELA am 1.5und 21.5.waren wieder die Geburstage die wier immer gefeiert haben .Es war das erste mal das wier alle mal ohne tränen über dich reden konnten.
Wier sassen im Garten von Magret und Werner aber du fehlst trotzdem immer wieder,ich denk immer gleich kommt meine Schwester,ich kann nicht anders.Wier alle vermissen dich und lieben dich du bist in allen Herzen.Du hast jetzt
schöne Blumen auf deinem Garten es wird mit viel liebe gepflegt.Ich vermisse dich so sehr .wier haben dich alle sehr lieb

2457) Jutta aus Hamburg schrieb am 24.Mai 2008 um 00:22 Uhr:
http://www.heim-suchungen.de Ich zünde eine Kerze an 
--
für meine liebe Mama, die ich aus 6 Pflegeheimen herausgeholt habe und seit einem Jahr zu Hause pflege. In diesem einen Jahr hat sie uns Wunder geschenkt und wir sind dankbar für die Entscheidung, sie zu uns genommen zu haben. Jetzt befindet sie sich auf dem Weg ins Regenbogenland. Wir haben so viel von dieser schwerkranken Frau gelernt und verneigen uns in Demut und Liebe.

2456) Maria aus niedersachsen schrieb am 22.Mai 2008 um 15:34 Uhr:
http://www.vanessa-kalberlah.de Ich zünde eine Kerze an 
--
Diese Kerze soll leuchten für mein Sternenkind Vanessa.

2455) Anyalie schrieb am 19.Mai 2008 um 19:49 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
.. für meinen über alles geliebten
Chris!

Wir machen eine sehr schwere Zeit durch mein Liebster
aber ich weiß, das wir das beide zusammen schaffen werden !
Ich gebe dir all´ meine Kraft und all´ meine Liebe, damit
du in naher Zukunft wieder ein normales Leben führen kannst !!!
Ich glaube ganz fest an uns unsere Verbindung und weiß- das hiernach
nichts mehr kommen kann, was uns trennt! Egal auf welcher Ebene auch immer!

Ich liebe dich über alles-
immer mehr und nie weniger !!!


Deine
Anyalie

2454) susi aus Mildenau schrieb am 9.Mai 2008 um 19:43 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
für meine liebn Cousin Jens der im Sterben ligt
weil wir eine so sehr schöne Zeit hatten und ich
hoffe die letzten stunden sind nicht al zu schwer für dich
ich werden dich nei vergessen wir werden dich nie vergessen
du hast gekämpt aber dein körper war zu schwach
und uns bleint noch ein letztes DANKE

2453) nuri schrieb am 8.Mai 2008 um 11:43 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Hi Alex !!

mein sohn hats geschaft du schafts auch.ich werde mit meinen sohn für dich betten

2452) Ulrike aus Rostock schrieb am 1.Mai 2008 um 14:19 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Mein lieber Opa!!!!

Hier nun zünde ich eine Kerze für dich an.
Du bist nun schon seit fünf Jahren nicht mehr bei uns,
doch vergessen werden wir dich nie!

Ich möchte dir auf diesen Weg dafür danken, dass du immer da warst, wenn ich Hilfe brauchte.

Ich weiß du und Oma habt es nie leicht gehabt mit mir,Mama und Papa ja auch nicht.
Ich habe euch alle so oft entäuscht, habe oft den falschen Weg eingeschlagen und doch wusste ich euch an meiner Seite.

Du, mein lieber Opa, warst immer für mich da, du hast mir kraft gegeben und mir gezeigt, dass du mich liebst.

Nie werde ich vergessen was du für mich gemacht hast.

Ich weiß du warst sehr lange krank, hast sehr zu kämpfen gehabt und doch warst du immer positiv gestimmt!!!

Es war schwer für uns alle als deine Krankheit schlimmer wurde, Oma hat oft geweint, doch du hast uns immer wieder zum lachen gebracht.

So wie ich es dir versprochen habe, pass ich auf Moni auf, sie war damals noch sehr klein als du gingst, und jetzt wird sie langsam zu einer Frau!!!

Ich möchte dir einfach Danke sagen für alles!!!

Du weißt, dass ich, obwohl ich damals erst 15 war, wusste das der tag kommt.

Aber warum musste er dann so schnell kommen?

Ich saß oft Tag und Nacht an deinen Bett und habe dich gepflegt
und plötzlich bist du weg und dein bett bleibt leer...

Ich habe mich so hilflos und allein gefühlt.
Du fehlst mir so!!!!

So oft erzähl ich von dir und kann dich vor mir sehen!!!!!

Ich hoffe das es dir da wo du jetzt bist besser geht.

Ich zünde dir diese Kerze an damit du weißt das wir dich immer noch lieben!

Ich habe dich so Lieb und du wist immer in meinen Herzen bleiben.


In Erinnerung an meinen Opa Hans-Rudolf

deine Enkelin Ulrike

2451) Marius aus Köln schrieb am 28.April 2008 um 15:50 Uhr:
Ich zünde eine Kerze an 
--
Lieber Miguel!
Sie sagen:
Die Zeit wird Wunden heilen,
Du musst stark sein und an die Zukunft denken.
Sie sagen:
Das Schicksal müssen wir annehmen,
es bringt nichts, sich dagegen aufzubäumen.
Du wirst darüber hinwegkommen und Dich neunen Menschen öffnen.

Sie wissen nichts!

Von dem Willen, das Liebgewordene festzuhalten,
von dem Schmerz des plötzlichen Abschiedds,
der doch kein Abschied,
sondern ein hinwegraffen war,
von der Einsamkeit, die so weh tut.

Ich höre sie reden und schweige


Dieses Gästebuch wurde 150.204 mal aufgerufen, davon 123 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 65


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: